Satire: Eindeutig-zweideutig:

„Crashkurs zum Migrationspakt“

– Joschua Sasek

17. November 2018

Herunterladen

Mehr Videos

von der 16. AZK 2018

Hier Klicken

Der vierte Sohn von “Sasek dem Schrecklichen“ präsentiert in diesem Beitrag eindeutig zweideutig einen satirisch-lustigen Crashkurs zum Thema UN-Migrationspakt. Was bedeutet schon wieder Integration, was Migration und was ist eigentlich Demokratie?

Impressionen:

Eindeutig-zweideutig: „Crashkurs zum Migrationspakt“ (Joschua)

Begrifflichkeiten klären: Bedeutung Integration/ Migration

Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher z.B. mal Türkisch lernen! Die Türken verstehen ja deutsch… Oder hast du beim Kebab schon mal gesagt: Can I have a piece of this turning thing there on the wall? Ich selbst bevorzuge arabisch: Wenn euch jemand begrüsst Salam Aleikum… antwortet bitte „Aleikum misselem urahhhmatu oberegetu“. Bitte achtet auf das uarahhhh. …das muss von ganz tief unten kommen…

Bedeutung Migration, Migranten, … Flüchtlinge – mehrere Typen… 2 stellvertretende Typen von Kriegsflüchtlingen: Ja, wir fliehen zum Bürgerkrieg … (Atempause) … nach Deutschland! Oder: Ja, wir kommen vom Krieg & es war schrecklich … Wir sind alle umgekommen.

Aber was alle gemeinsam haben: Sie wurden von US-Milliardär George Soros‘ NGOs gerettet (Bild von Soros … NGO heisst nicht: Niedlicher Gauner Opa sondern Non-Govornement – d.h. Nicht-Regierungs-Organisation). Meine sehr verehrte Damen und Herren also das sind keine Augenringe, das sind Schatten großer Taten (Bild Soros)

Ihm haben die Migranten z.B. ihr Smartphone zu verdanken. Ein solcher Flüchtling hat mir darauf ein paar Fotos gezeigt, von seiner Flucht über Italien: Schau, hier war ich beim schiefen Minarett von Pisa!“ Da hab ich gedacht: Eigentlich sollte ich auch öfter auf die Flucht gehen… Ich fragte ihn: „Und warum bist du nochmal zu uns gekommen? „Ja, hier Demokratie, Demokratie!“ Ich fragte: „Was ist das?“ „Also, rein terroristisch gesehen, ist das… ähh“ er hat´s nicht gewusst. Ich erklärte ihm: Demokratie ist, wenn 1 Schaf und 2 Wölfe entscheiden, was es zum Fressen gibt. Die deutsche Zubereitungsart eines Schafes ist übrigens ganz einfach: Erst wird man verkohlt, dann geschrödert und dann ausgemerkelt!

Angela Merkel hat 2015 das Grundgesetz gebrochen und die Deutsche Staatsgrenze aufgelöst! Kürzester Witz: Bundesgrenzschutz … By the way… Ich war als Schweizer kürzlich bei der Bundeskanzlerin zu Hause auf Besuch … ohne Einladung natürlich … Und es hat ihr sichtlich Freude bereitet … als ich mit Handschellen abgeführt wurde. Doppelmoral diese Willkommenskultur… Vor allem soo ein grosses Wohnzimmer hat die und KEINEN einzigen Flüchtling bei sich aufgenommen!

Nach meiner Freilassung war ich alleine Chemnitz unterwegs, „Was produzierst du mich?“ Dachte, welchen Grundsatz der Integration ich wohl überfahren hatte… vielleicht, dass ich ihm in die Augen gesehen hab?… „Wir treffen uns heute Abend beim Bahnhof: Du kommst alleine, wir kommen allein…“ Ich hab geantwortet: „Tut uns Leid, aber wir müssen weiter…“ Dann rief er nach: „Und wenn du nicht kommst: Ich weiss, wo dein Haus wohnt!“ Da wurde mir klar, dass hier bereits das „Faustrecht Südländischer Clans“ in Kraft getreten ist. Wer in solchen Fällen noch sagt: „Sie hören von meinem Anwalt“ … der kann geradesogut sagen: „Das sag ich meiner Mama!“.

Also diese Politiker sind mit diesem Pakt einfach wild entschlossen, weltweit unsere nationalen Identitäten durch Ersetzungsmigration zu zerstören. Okay, ich bin auch dafür, dass wir unsere Politiker ersetzen…

Ihr Endziel ist die Errichtung des UN-Superstaates … wo ihr alle – wie ich zu Hause – NICHTS mehr zu sagen habt! Gut, meine Frau liebt mich trotzdem. Hier kann ich von meinen muslimischen Nachbarn noch was lernen … der ist wirklich Herr im Hause.

Aber immerhin: Nur 190 von 193 Staaten werden voraussichtlich den Pakt unterzeichnen und das erst Mitte Dezember! Da wird’s mir kalt… Hatschi! (MEGA-Schnuder -> zähe, klebrige Masse, als Gag, ohne Taschentuch). Wie ihr seht, hängt mir das ganze ziemlich zur Nase raus, mit dem Pakt… Aber erst schliessen wir die Augen und dann sehen wir weiter…