News2020-06-03T19:42:35+00:00

Familie-Sasek News

Juli 2021

Ich möchte meine Kinder aufwachsen sehn

Heute möchte ich euch etwas erzählen und zwar zum Thema „Handy“. Ich bin Mutter von 5 Kindern und wir sind in die Ferien gefahren. Dann kamen wir hier an und das Wetter war nicht so toll, bisschen kalt und windig. Mein Mann war grad einkaufen, dann war ich hier alleine und habe mir gedacht, „okay, was mach ich so…“. Das wär jetzt der perfekte Moment, das Handy zu zücken und ...

Lied: Neue Welt im Aufbruch

Beim Hören und Sehen der aktuellen Nachrichten kann man manchmal fast den Mut verlieren bei so viel negativen Entwicklungen. Doch Ruth-Elpida Sasek zeigt uns mit ihrem neuen Lied einen anderen Blickwinkel: Eine neue Welt ist unaufhaltsam im Aufbruch und wir sind alle dabei! Bleiben wir also beharrlich dran und lassen uns nicht unterkriegen. Unbedingt reinschauen und sich mitreißen lassen mit diesem guten Strom!!!

Sulamith: Das „unlösbare“ Gewirr

Es war an einem Abend, da kamen plötzlich alle vier Mädchen (2-6 J.) weinend zu meinem Mann Andreas und mir. Alle hatten sich scheinbar mit allen „verstrickt“. Jede redete drauf los, was die andere falsch gemacht hat. So wie wir es aus dem Gewirr entnahmen, hatte irgendwie jeder recht und jeder hatte unrecht. Nun steht wohl ein langes Entwirren bevor. Etwas ratlos war ich einen kurzen Moment, bis mein Mann alle aufgewühlten Mädchen um sich scharte und ihnen ein Geheimnis verriet:

Juni 2021

Kraft von Jetzt zu Jetzt

In unserer Ferienzeit, die wir Trockendock-Zeit nennen, haben wir wieder einmal die Möglichkeit gehabt, unser „persönliches Familien-Schiffchen“ – unser persönliches Leben und das Leben als Ehe/Familie samt unseren vier kleinen Kindern – etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und daran zu arbeiten. Wie gut tut es doch immer wieder, wenn man die Abläufe, Wirkungen und Ereignisse, die sich im Alltag öfter wiederholen und manchmal einfach nicht so ganz zur Ruhe kommen wollen, mal ausgedehnter auf sich wirken lassen kann, um darin dem HERRN zu begegnen.

Joschua: Umso mehr zusammenrücken

Auf Kla.TV sieht man Berichte tausender Impftoter und Impfgeschädigter durch die neuen Corona-Impfungen. Im Radio hört man ein Lied, in dem eine Frau singt „… dancing with the devil…“ (ich tanze mit dem Teufel). Als ich in einer Take-Away Bude in der Schlange stand, wurde auf einem grossen Bildschirm per Liedclip eines ebenso neuen Liedes offen Satanskult propagiert. Ja, wir befinden uns tatsächlich in einem realen Kampf zwischen Gut und Böse.

Nach oben