Familie Sasek2020-06-19T17:26:00+00:00

Die Familie

News

Auftritte & Lieder

Newsletter abonnieren

Wollen Sie per E-Mail über die Aktivitäten von Ivo Sasek, seiner Familie und der OCG informiert werden? Dann abonnieren Sie heute noch unseren unentgeltlichen Newsletter.

Newsletter abonnieren

Oratorien & Musicals

Kurzclips

In den Medien

Rundbrief per Post erhalten

Etwa alle zwei Monate erscheinen neue Ausgaben der Rundbriefe „Panorama-Nachrichten“ und „Junio-Ölbaum“.

Unentgeltlich per Post erhalten

News

2211, 2020

Herzlich Willkommen Tiffany-Charise!

Elias, Elias & Stefanie, Stefanie|

Wir haben Nachwuchs bekommen - Herzlich Willkommen Tiffany-Charise! Wir sind überglücklich, Euch mitteilen zu dürfen, dass uns am Sonntag, 22.11.2020 ein kleines, süsses Töchterchen geschenkt wurde! Wir können nur staunen und unseren Gott preisen über dieses grosse Wunder in so kleiner Gestalt! Die Kleine ist gesund und munter 😊 Hier gehts zu den Bildern und der Namensbedeutung …

610, 2020

Seit 11 Wochen unter Dauerbeschuss von Hackerkollektiven

Auftritt, Elias|

Seit 11 Wochen attackieren Hacker-Kollektive die Server von Kla.TV und der OCG. Dies 24 Stunden am Tag, ohne Unterbruch. „Wir sind noch nicht fertig“, vermeldeten die Cyberkriminellen am 2. Oktober 2020, denn die Angriffe auf Kla.TV und OCG seien für sie ein Marathon und kein Sprint. IT-Fachmann Elias Sasek, Sohn von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek, fasste in einer Online-Großveranstaltung die Ereignisse zusammen.

510, 2020

Anni: Von Depression zu Vision

Anni Sasek, Rundbriefe|

Vor ein paar Tagen durften Ivo und ich zusammen einen Relax-Hotelgutschein einlösen, den wir einmal geschenkt bekommen hatten und der schon ewig auf seine Einlösung wartete. Nach diesen strengen Tagen des grossen Online-Treffens, der Übersetzungswoche und intensivem Spielfilm-Drehtag wäre es doch ein guter Moment dafür! Wow! Drei Tage und zwei Nächte in einem schönen Wellness-Hotel mit Sprudelbad, Dampfbad, Sauna, Hallenbad …

510, 2020

Elias: Seit 9 Wochen unter Dauerbeschuss von Hackerkollektiven

Elias, Rundbriefe|

Durch unsere Öffentlichkeitsarbeit erreichen wir jeden Tag hunderttausende Menschen aus aller Welt. Tendenz steigend. Alle unsere Dienstleistungen zielen darauf ab, die Gesellschaft sowohl im religiösen, sozialen, kulturellen als auch im politischen Bereich zu stärken. Für die Zusammenarbeit tausender Volontäre aus aller Welt, in hunderten verschiedenen Dienstbereichen, betreiben wir nebst öffentlichen Internetpräsenzen Dutzende interne IT-Systeme...

510, 2020

Lois: Himmel mitten im (Info-)Krieg

Lois, Rundbriefe|

Es war im Jahr 2010. Kla.TV gab es noch nicht und ich hielt es nicht mehr aus, dass mein Vater in den Medien ständig so verunglimpft und verleumdet wurde. Hinter mir lag ein Klassentreffen, das von den Medienverleumdungen so stark geprägt war, dass ich danach sehr lange und heftig weinte. So meldete ich für die 6. AZK ein 7-minütiges Kurzreferat an – von dem ich meinem Vater nichts gross vom Inhalt verraten wollte. Denn ich führte im Schilde, ein Statement über ihn abzugeben (ganz kompetent als Tochter 🙂 ), ja, eine Gegenstimme zu allen Medienverleumdungen.

510, 2020

Ruth-Elpida: Der Wandel durch Mündigkeit

Rundbriefe, Ruth-Elpida|

Völlig frustriert ging ich vor vielen Monaten nach einer Unterschriften-Sammelaktion zum Thema Mobilfunk in der Stadt St. Gallen nach Hause. Meine Geschwister gingen so offensiv und mutig auf die Leute zu und ich stand die ganze Zeit nur doof da. Wenn ich dann mal den Mut beisammen hatte, auf den einen oder anderen zuzugehen, waren diese aber ziemlich frech, bevor ich überhaupt was sagte...

510, 2020

Jan-Henoch: Vision der Organismus-Tauglichkeit

Jan-Henoch, Rundbriefe|

Panorama-Nachrichten – Oktober 2020 Vision der Organismus-Tauglichkeit Rundbriefbeitrag von Jan-Henoch, 25 J. In einer der letzten Botschaften meines Vaters über die „Vollendungsmethoden“ predigte mein Papa folgendes: „Es entfalten sich in unserem Alltag – ob wir wollen oder nicht – immer wieder geistliche Naturkräfte, die uns nach göttlichen Prinzipien zur wahren Reife und zur wahren Einsheit treiben, um eine höhere und bleibende Frucht hervorzubringen.“ In meinem Alltag entfaltete sich diese sogenannte geistliche Naturkraft so, dass ich [...]

510, 2020

Ramon: Der innere Zug

Ramon & Anna-Sophia, Ramon Bühler, Rundbriefe|

Schon in meiner Lehre fragte ich mich, was ich denn in zehn Jahren einmal machen werde. „Natürlich im vollzeitlichen Dienst der OCG stehen!“, war meine kindlich-naive Antwort an mich selbst. Auch wenn das ein schon fast träumerisch anmutender Wunsch war: Es war eine ontische Kraft , ein wirkliches Gezogen-Sein, das in mir wirkte. Die Jahre danach reduzierte ich stetig mein Arbeitspensum, um mehr für die OCG verfügbar sein zu können.

510, 2020

Anna-Sophia: Ich zuletzt!!

Anna-Sophia, Rundbriefe|

Papa hat uns in einer „Exklusivschulung“ in seinem Büro das Geheimnis verraten, warum er mit dem vierköpfigen Team seit über 30 Jahren ohne einen Kratzer zusammenarbeiten und dienen kann: „Zuerst kommen immer alle anderen, ich zuletzt!“ Im ersten Moment dachte ich: „Ja klar, das ist total in meinem Herzen! Wenn irgendwo Mangel ist, dann helfe ich voll in der Arbeit mit, ich entlaste mein Umfeld, helfe wo ich kann.“ ...

Mehr Beiträge laden