Familie Sasek2020-06-19T17:26:00+00:00

Die Familie

News

Auftritte & Lieder

Newsletter abonnieren

Wollen Sie per E-Mail über die Aktivitäten von Ivo Sasek, seiner Familie und der OCG informiert werden? Dann abonnieren Sie heute noch unseren unentgeltlichen Newsletter.

Newsletter abonnieren

Oratorien & Musicals

Kurzclips

In den Medien

Rundbrief per Post erhalten

Etwa alle zwei Monate erscheinen neue Ausgaben der Rundbriefe „Panorama-Nachrichten“ und „Junio-Ölbaum“.

Unentgeltlich per Post erhalten

News

1504, 2020

Andreas & Sulamith: Das Training zur Pirouette

Andreas & Sulamith Funk, Andreas Funk, Rundbriefe, Sulamith|

Panorama-Nachrichten – April 2020 Das Training zur Pirouette Rundbriefbeitrag von Andreas und Sulamith, 33 u. 29 J. Wir besuchten, als ich noch ein Kind war, einmal eine Eiskunst-Show. Die Eiskunstläuferinnen und -läufer rasten in Höchstgeschwindigkeit über das Eisfeld, dies kombiniert mit krassen Sprüngen, Pirouetten und Kunststücken, dass man als Zuschauer die Künstler fast schon als Übermenschen wahrnahm. Das faszinierte mich schon immer in ganz besonderer Weise und am allerliebsten hätte ich das auch gekonnt. Potentiell [...]

404, 2020

Jan-Henoch: EINFACHHEIT

Jan-Henoch Sasek, Rundbriefe|

Panorama-Nachrichten – April 2020 EINFACHHEIT! Rundbriefbeitrag von Jan-Henoch, 25 J. Wie Ihr vielleicht wisst, darf ich mit vielen lieben und begabten Geschwistern aus der OCG die vordersten Mitarbeiter unserer OCG-, Kla.TV-, S&G- und AZK-Arbeit (und vieles mehr) entlasten, unterstützen und freischälen! Dies, indem ich Mit-Verantwortung trage für die Verwaltung und Betreuung unserer Basis in Walzenhausen mit fünf Häusern etc. Mein „Spezialgebiet“ sind Reparaturen, Projekte und Entwicklungen sämtlicher technischer Systeme, Installationen und Anlagen, wie z.B. Heizung, Klima, [...]

404, 2020

Ruth-Elpida: Alltagstraining lohnt sich!

Rundbriefe, Ruth-Elpida Sasek|

Junior-Ölbaum – April 2020 Alltagstraining lohnt sich! Rundbriefbeitrag von Ruth-Elpida, 20 J. Das Coronavirus ist in aller Munde. Die ganze Welt steht unter Schock und ist völlig durcheinander. Jeden Tag wechselt die Gesetzeslage und man weiss nie, wie lange man noch aus dem Haus gehen darf. Die Grenzen sind zu … Geschäfte müssen schliessen … Hält man sich mit mehr als fünf Personen (inkl. zwei Meter Abstand) im öffentlichen Bereich auf, wird man gebüsst usw. Hätte [...]

404, 2020

Boasa-Jachina: Gottes PERFEKTER Zeitplan!

Boasa Sasek, Rundbriefe|

Junior-Ölbaum – April 2020 Gottes PERFEKTER Zeitplan! Rundbriefbeitrag von Boasa-Jachina, 16 J. „Ich werde noch JUBELN und staunen, weil alles so perfekt aufgegangen ist. Und niemand wird einen Mangel haben und ich werde nirgendwo fehlen!“ Puh, das hat jetzt ein bisschen gebrannt, das zu sagen, denn ich fühlte mich gerade echt am Nullpunkt! Wieso? Weil ich im Moment ein bisschen „schwarz“ sah für die nächsten Tage …! Ich hatte vor, alle meine Verantwortungen vor, während [...]

2102, 2020

Boasa-Jachina: WOW!

Boasa Sasek, Rundbriefe|

Junior-Ölbaum – Februar 2020 WOW! Rundbriefbeitrag von Boasa-Jachina, 16 J. Kennst Du das, wenn Du etwas erlebt hast und dann möchtest Du es am liebsten JEDEM einzelnen erzählen, der Dir gerade über den Weg läuft …? Das hab ich die letzte Zeit sehr oft erlebt! 🙂 Es sind zwar „kleine“ Sachen, dafür steckt etwas UNGLAUBLICH Grosses dahinter! Ich möchte Dir ein paar Beispiele nennen: Was ich sehr gerne an einem schönen Sonntagmorgen mache, ist spazieren. [...]

2102, 2020

Jan-Henoch: Militärdienst mit Sinn

Jan-Henoch Sasek, Rundbriefe|

Panorama-Nachrichten – Februar 2020 Militärdienst mit Sinn Rundbriefbeitrag von Jan-Henoch, 24 J. Bestimmt könnt Ihr Euch an das Büchlein „Rekrut Prediger, daher!“ von meinem Bruder Elias S. erinnern, in dem er von seiner spannenden und lehrreichen Rekrutenschule bei der Schweizer Armee berichtet. Es steht unter dem Motto: „Militärdienst mit Aufwind“. Es lohnt sich, die Erzählungen zu lesen, das Prinzip dieses Aufwinds zu verinnerlichen und vor allem nachzuahmen 🙂 ! Ich tat dies auch, bevor ich [...]

2102, 2020

Anni: Bäume, soweit das Auge reicht

Anni Sasek, Rundbriefe|

Panorama-Nachrichten – Februar 2020 Bäume, soweit das Auge reicht Rundbriefbeitrag von Anni Sasek Ich habe oberhalb von Walzenhausen einen wunderschönen Gebets-Spazierweg. Wie oft bin ich da entlang spaziert und habe mit dem Herrn Dinge besprochen, auf Ereignisse zurückgeblickt und IHM gedankt, den Durchbruch der Friedensherrschaft proklamiert und Verheissungen des Untergangs aller bösen Machenschaften aufgezählt. Mit meinen Füssen habe ich oft das Laub vor mir hergeschoben, dann wieder ein Eichhörnchen erspäht, und nach dem Waldabschnitt bin [...]

1502, 2020

Jan-Henoch: GOTTESERFAHRUNG

Jan-Henoch Sasek, Rundbriefe|

Junior-Ölbaum – Februar 2020 GOTTESERFAHRUNG! Rundbriefbeitrag von Jan-Henoch, 24 J. Gerade eben spreche ich in der persönlichen Stillen-Zeit mit dem Herrn aus: „Jesus! Ich bin der fügsame Leib des vollkommenen Hauptes!“ In dieser Haltung gehe ich an die Arbeit. Spätestens aber, als es untertags bei einem grossen Transport, mit allerlei „heiklen“ Gütern, wie aus Eimern zu schütten beginnt, realisiere ich, wie schnell ich gar nicht mehr so wirklich fügsamer Leib des vollkommenen Hauptes bin … [...]

1502, 2020

Ruth-Elpida: Herrlichkeit steigern an der Basis

Rundbriefe, Ruth-Elpida Sasek|

Junior-Ölbaum – Februar 2020 Herrlichkeit steigern an der Basis Rundbriefbeitrag von Ruth-Elpida, 20 J. So schnell wie ich die Treppenstufen abwärts rannte, rannte ich sie wieder hoch! Ich konnte nicht anders, als meinen Kopf kurz in Mamas Büro zu strecken und ihr zu sagen: ,,Mama, ich fühle mich wie ein neuer Mensch! Ich habe wieder voll Lebensfreude bekommen! Geht’s Dir auch so?“ Sie freute sich natürlich darüber sehr! Aber warum ging es mir so gut? [...]

1502, 2020

Joschua: Eigene Prioritäten

Joschua Sasek, Rundbriefe|

Junior-Ölbaum – Februar 2020 Mitfliessen = Kontrolle verlieren! Rundbriefbeitrag von Joschua, 26 J. Kürzlich war ich innerlich irgendwie voll im Stress, im Schlepptau diverser Anliegen. Ich hatte eine Lieferung abzuholen und wollte dies gerade mit einem kleinen Einkauf verbinden. Ich stieg ins Auto und nachdem ich bereits einen Kilometer gefahren war, hielt ich an, machte eine Kehrtwende und stellte das Auto wieder auf den Parkplatz zurück. Ich konnte es nicht mehr ertragen, dass ich derart [...]

Mehr Beiträge laden