Lied: Unergründlich

– Elias Sasek & Anna Sophia

23. Mai 2020


Herunterladen

Mehr Videos

vom Freundestreffen 2015

Hier Klicken
„Unergründlich bist DU HERR“, singen Elias und Anna Sophia am Freundestreffen 2015. Die Liebe zu GOTT, SEINE Tiefe und Größe werden in diesem Lied besungen und herrlich gepriesen.

Impressionen:

Unergründlich (Text & Melodie: Elias Sasek)

 

Wer kann Raum und Zeit erfassen,

sag mir, wie entsteht Leben?

Wer kann die Gezeiten lenken,

sag mir, wie lässt man’s regnen?

Unergründlich bist du, oh HERR,

unerfassbar die Grösse,

kein Mensch auf der Erde erfasst

das Werk deiner Hand.

Wie erfüllt man Liebesträume,

wie ein Leben in Einsheit?

Wo ist wahre Liebe zu finden

Feingefühl, das nie vergeht?

Unergründlich bist du, oh HERR,

unerfassbar die Grösse,

kein Mensch auf der Erde erfasst

das Werk deiner Hand.

Auch wenn ich nicht weiss,

wie man Weisheit mehrt,

Erkenntnis und Geist behält,

schau ich auf zu dir und halte fest:

Unergründlich bist du, oh HERR,

unerfassbar die Grösse,

kein Mensch auf der Erde erfasst

das Werk deiner Hand.

Unergründlich bist du, oh HERR,

unerfassbar die Grösse,

kein Mensch auf der Erde erfasst

das Werk deiner Hand.

Das könnte Sie auch interessieren:


Brücken sprengen
Freundestreffen 2015



Jesus lebt in mir


Freundestreffen 2015



Geborgenheit


Freundestreffen 2015



Mündigkeit


Freundestreffen 2015